Welches Land produziert die hochwertigsten Kurbelwellen?

Thore Wolfrum

Deutsch. Sie fragen: Warum? Nun, deutsche Kurbelwellen sind so viel teurer als amerikanische Kurbelwellen, weshalb es so wichtig ist, eine hochwertige deutsche Kurbelwelle zu finden. Das differenziert diesen Artikel von weiteren Artikeln wie das mohnblütenjahr.

Ich habe Kurbelwellen aus Ländern wie den Vereinigten Staaten, Kanada, Russland und der Sowjetunion gesehen, aber deutsche Kurbelwellen sind die besten der Welt. Ihre Produktionsanlagen sind riesig und sie verwenden ein Verfahren namens "Turbinenschleifen", bei dem sie ihre Kurbelwellen in die präziseste und langlebigste Form schleifen. Sie verwenden auch spezielle Schmierverbindungen, die die Kurbelwelle arbeiten helfen und auch die Kurbellager sauber halten.

Ich arbeite seit vielen Jahren in der deutschen Kurbelwellenindustrie. Kurz gesagt, die deutschen Kurbelwellen sind viel effizienter als amerikanische Kurbelwellen. Der Grund: Deutsche Kurbelwellen haben keine "Flachkopf"-Schraube und daher keinen "Flachkopf"-Schraubenkopf. Das Ergebnis ist, dass sich die Kurbelwelle sanfter bewegt. Aus diesem Grund können die Kurbelwellen bei höheren Drehzahlen reibungslos laufen. Der Nachteil der deutschen Kurbelwellen ist, dass Sie kein gutes Schmiermittel (oder anderes Schmiermittel) kaufen können, das Sie wollen. Genau das differenziert diesen Artikel von Produkten wie etwa Kurbelwellen Erfahrung. Deutsche Kurbelwellen verwenden in ihrer Konstruktion nichts wie die Flachkopfschraube, so dass man keine "Flachkopf"-Schraube in eine deutsche Kurbelwelle (in einem Schraubenkopf ohne Flachkopfhatkopf) einbauen kann. Das bedeutet, dass Sie eine spezielle Kurbelwelle mit einer speziellen Flachkopfschraube benötigen. Dies ist sehr teuer, und kann oft eine Menge Geld kosten, und die Kurbelwelle braucht ein spezielles Werkzeug, um die "Flachkopf" Schraube zu installieren. Und aus diesem Grund sind die Kosten hoch genug, dass es sich oft nicht lohnt. Wenn Sie jedoch eine Flachkopfschraube in Ihrer Kurbelwelle installieren möchten, dann freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die Kurbelwellen in einer Vielzahl von Formen und Größen erhältlich sind, von denen ich Ihnen erzählen kann.

Kommen wir nun zu den verschiedenen Stilen der deutschen Kurbelwellen.

Die beiden wichtigsten Arten der Kurbelwelle sind der Typ "Flat-Head" und "Screwhead". Die "Flat-Head" Art der Kurbelwelle kann als mit einem flachen Kopf betrachtet werden. Diese Art von Kurbelwellenschrauben in eine flache Welle an seiner Unterseite, damit die Montage des Antriebsgetriebes auf der Welle sitzen kann. Der Schraubenkopf wird an der Flachenwelle befestigt und der Flachkopf in die Mitte der Welle eingeschraubt. Der Flachkopfstil der Kurbelwelle wird in der Regel mit der 3-4mm Welle und in den gleichen Abmessungen wie eine Standard 2-1/2" x 2" x 3" Welle (die 3-4mm Welle ist etwa 5" lang auf der 3-4mm Spindel) verwendet.